Wer häts gedacht? Von Newslettern und Veröffentlichungen

Gleich, wer hätte das gedacht, verschicke ich einen neuen… Tatatatataaaa… Newsletter. Kaum zu glauben, oder? Denn den letzten gab es im April 2008. Dann kam Lola und alles wurde anders. So haben also alle die „nur“ Newsletterabonnenten rund 500 Postings verpasst. Aber da es in denen auch nicht immer etwas Neues gab, dürfte das zu verschmerzen sein.

Was mag da aber nun stehen, in dem neuen Newsletter? Ich verrate es euch, zumindest den Teil, der hier noch nicht stand.

Meine Kindergeschichten bekommen einen neuen Platz. Der in Leverkusen ansässige Drachenmond Verlag wird einen Sammelband mit einigen ausgewählten Geschichten veröffentlichen und sie von Jan Radermacher illustrieren lassen.

Jan Radermacher arbeitet als Schauspieler, Sprecher und Illustrator und hat schon einge vielversprechende Illustrationen vorzuweisen.

Ich habe den Drachenmond Verlag bewusst wegen seiner kleinen Größe und den liebevoll gestalteten Büchern ausgesucht. Der Verlag erschien mir genau richtig für die Kindergeschichten. Und so freue ich mich natürlich, dass die Verlegerin auf meine Anfrage positiv reagierte. Weitere Details folgen.

2 Kommentare:

  1. Danke, das ändere ich sofort. Die Technik mag mich heute nicht, oder ich sie nicht… naja, wir haben heute ein bisschen Streit.

  2. Glückwunsch.

    Und ein kleiner Hinweis: im Link zu Jan Radermacher ist ein „d“ zuviel, drum geht er nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.