Wie versprochen: DsSdThfS

Das sporadische Schimpfwort des Tages heute für Sandra, wie versprochen:

Brigitte hat sich gestern bei DsSdT weder wie eine Gacke, noch wie eine Gammel oder eine dumme Gans aufgeführt, obwohl sie ja mehr zu den Gehirnakrobaten gehört.

Und einen Gickes hatten wir nicht dabei. Gickes? Was ist das?

16 Kommentare:

  1. Ein dummer Mann? Das ist kein Schimpfwort, sondern ein Paradoxon.

  2. War aber schön, euch zuzusehen. Ich hab mich hier ganz entspannt zurückgelehnt und Sandra beim schwitzen zugesehen 🙂

    (muss aber gestehen, dass ich es auch nicht gewusst hätte – Saarländisch kann ich leider nicht)

  3. Nix wissend ist falsch. Tut mir leid! 😉
    Aber der Rest stimmt. Das war doch gar nicht soooo schwer. Aber es ist Freitag, da funktioniert der Gedankenapparat nicht mehr so gut. Demnächst also mit Brigitte (und jedem der sonst noch einsteigen will) und was gaaaaaaaaaaaaanz leichtes.

    Ein Gickes ist also ein dummer Mann.

  4. Brigitte wird es wissen…

    JA, ICH BIN LIEB.

    Na dann wohl doof oder dumm, dämlich, blöd, deppert, meschugge, bescheuert, nix wissend…

  5. Brigitte????

    Du bist lieb? Ich sag jetzt mal nix, ist ja bald Wochenende *duck*

    Aber wenn du nicht schlau bist, was bist du dann … na?

  6. Ich bin halt nicht so schlau…und deswegen klär mich bitte auf. 😉

    Außerdem bin ich durch und durch hochdeutsch und spreche auch so, woher soll ich denn dann solche Schimpfwörter kennen? Ich benutze die ja auch nie, ich bin lieb. 🙂

  7. Nein. Leider. Also Brigitte war gestern (vorgestern) richtig schlau und hat das Schimpfwort sofort erraten. Sie war also nicht … , so wie der Gickes es wäre, wenn er mitgeraten hätte.

  8. Dann ist der Gickes ein Gockel, vielleicht sogar ein eingebildeter, oder?

  9. Eine bestimme Form von Mann im Saarland. So… nun aber… quasi das männliche Äquivalent zu einer Gacke. Jetzt aber!

  10. Region?
    Bitte!

  11. Das ist ja wohl total logisch! Was sollte es sonst sein im Bezug auf ein Schimpfwort?! Tzes!
    Ich überlege noch…

  12. Also bitte, ich habe dir nicht gesagt, du sollst spät nach Hause kommen.

    Tja… Hilfestellungen. Es geht hier um einen Mann.

  13. Gehetzt heißt, ich komme spät nach Hause und darf mir Vorhaltungen durchlesen. 😉

    Ja bitte!!!! Hilfestellung! Dankeschön

  14. Was heißt hier gehetzt. Der Tag hat 24 Stunden und du kommt auf den letzten Metern hier an. Erst drängeln und dann zu spät kommen. Das sind mir die richtigen. ;-))

    Hilfestellung?

  15. Ick bün hia!
    Da werde ich aber schön gehetzt, na tüchtigen Dank. Und dann auch noch so ein beschi….. äh bescheuertes Wort, ich kann et net ableite…na Danke. *seufz*
    Und nü? Brigitte vielleicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.