Schreiben, was sonst?

Eigentlich ist heute ein freier Tag. Pfingsten ist ein bisschen wie Urlaub. Wir besuchen mehrmals am Tag den Pfingsttrödel. Morgens gehen wir gezielt und halten Ausschau nach allem, was wir ersteigern wollen – meist Bücher. Diesmal haben wir allerdings nichts gefunden. Nachmittags lassen wir uns dann von der Menge treiben. Doch ich musste bei Twitter erst einmal @grizzybz beruhigen. Sie fürchtete, das mein Protagonist bei @NicolesStory aus dem Fenster gesprungen sei. @grizzybz stammt übrigens aus Maine und wohnt nicht weit von Stephen King entfernt.

Auch beim Mitmachroman schreiben heute ein paar Leute mehr mit, sodass ich die Tweets entsprechend einfügen musste. Schön, dass es überall ein bisschen läuft.

Das Einsteigen ist bei beiden Projekten natürlich etwas schwieriger, als bei einem Buch, denn man muss von unten nach oben lesen und somit erst einmal mit „more“ nach vorne blättern.  Andererseits erklärt sich manches auch von selbst, zumindest bemühe ich mich bei @NicolesStory immer mal wieder zu verdeutlichen, was los ist und wo ersiees sich befindet.

Ach, was ich noch erzählen wollte. Gestern kam der neue Jokers-Katalog. Das ist nicht weiter wichtig. Für mich aber war die Seite interessant, auf der Jokers auf den kostenlosen Kurzgeschichten Download „Jokers Historica“ hinwies. Der dortige Screenshot zeigte nämlich meinen Namen und den meiner Geschichte „Der Krammetsvogel“. Und das fand ich cool! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.