Ein alter Faust

Von Goethes „Faust“ gibt es unzählige Ausgaben, diese stammt vermutlich aus dem Jahre 1920. Eine Datierung findet sich nicht, jedoch ist die Widmung von März 1920. Die 200 Seiten-Ausgabe wurde mit 153 Federzeichnungen von Franz Stassen verschönt, gedruckt von Fischer & Wittig in Leipzig .Das Buch ist in einem guten Zustand, bis auf den Buchrücken, der zwar vorhanden, jedoch bis zur Hälfte abgerissen wurde.

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.