Marge Simpson und Stephen King im Playboy

Veröffentlicht Marge Simpson ihre erste Story im „Playboy“ und sehen wir Stephen King das erste Mal nackt? Nun, ich fürchte zumindest Letzteres dürfte für das Männermagazin nicht förderlich sein.

Es ist natürlich anders herum: In der Novemberausgabe des US- „Playboy“ veröffentlicht Stephen King seine neue Kurzgeschichte „The Bone Church“. Das Cover ziert zum ersten Mal eine Comicfigur: Sexy Marge Simpson.

Der Stern berichtet übrigens über das Cover, die Story von Stephen King wird aber nicht erwähnt.

Quelle: Dailymail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.