Vorgestellt, weil geholfen: Stephen King & die 5

Vor einigen Monaten habe ich davon erzählt, dass wir – mein Mannund ich – einen Text über Stephen King von Marcel Feige auf Fakten korrigiert und – quasi ehrenamtlich – einige Quellen rausgesucht haben. Dieser Text ist nun in „Die fantastischen 6“ im Beltz & Gelberg erschienen. Das Buch wurde von Charlotte Kerner herausgegeben und stellt sechs besondere Autoren vor. Neben Stephen King, finden sich darin die Karrieren von Mary Shelley, Bram Stoker, J.R.R. Tolkien, Stanislaw Lem und Philip K. Dick. Allesamt Autoren, die den Weg für die Phantastik auf unterschiedliche Art und Weise geebnet haben. Geschrieben wurden die Artikel, die ein besonderes Werk des jeweiligen Autors hervorheben, von Marcel Feige (Stephen King), Charlotte Kerner (Philip K. Dick), Bernd Flessner (Stanislaw Lem), J.R.R. Tolkien (Frank Weinreich), Jürgen Seidel (Bram Stoker) und Anja Stürzer (Mary Shelley).

Das Buch ist vom Verlag für 12 – 13jährige empfohlen und soll demnach der Jugend die  Größen der phantastischen Literatur näher bringen. Schaden kann es nicht!

Hrsg. Charlotte Kerner
die fantastischen 6
Beltz & Gelberg, März 2010
Hardcover mit Schutzumschlag
296 Seiten
ISBN 9783407810700
18,00 €

4 Kommentare:

  1. Bei der Altersempfehlung war ich auch etwas erstaunt – ab 14 trifft es eher, allein schon deshalb, weil etliche der im Mittelpunkt stehenden Bücher durchaus anspruchsvolle Literatur sind. Und weil Biografien-Lesen eigentlich auch erst dann Spaß macht, wenn man selbst angefangen hat, über sein Leben zu reflektieren. Sicher gibt es 12-Jährige, die das tun – aber sie werden wohl eher die Ausnahme sein.

  2. Pingback: Nicole Rensmanns kleine Welt » Buchverlosung: “die fantastischen 6″

  3. Liebe Frau Kerner, danke für den Hinweis, ich habe heute vom Verlag die Info erhalten, inklusive Beleg. Die Altersempfehlung fand ich bei amazon, dort stand 12-13 Jahre. Letztendlich ist aber doch jedes Buch allage, wenn man möchte! 🙂
    Vielen Dank für Ihre Ergänzung.

    Beste Grüße, Nicole Rensmann

  4. … das buch ist vom verlag ab 14 empfohlen und ist ein all-age-book! das ist mir als herausgeberin wichtig!

    übrigens: am 24.3. findet in lübeck die buchpremiere statt, in deren mittelpunkt der von mir porträtierte philip k. dick und die verfilmung seines buches „träumen androiden von elektrischen schafen? “ stehen: der kultfilm von ridley scott heißt „blade runner“! mehr infos dazu auf meiner website! charlotte kerner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.