Plagiaten auf der Spur

Mit dem Freeware-Programm UN.CO.VER lässt sich das Internet nach den eigenen Texten durchsuchen und Plagiate aufspüren. Das schützt zwar immer noch nicht vor Datenklau – denn die Printvarianten im realen Leben lassen sich damit natürlich nicht durchforsten und ich glaube, es funktioniert auch nicht 100%, aber es ist lustig zu suchen, wo seine Texte stehen – und vor allem NICHT stehen sollten! 🙂

Danke an Daniela Dreuth für den Tipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.