4

4 – das ist keine magische Zahl. 4 ist eigentlich nichts. Monster haben keine 4 Ohren  und Gnome mit 4 Augen sind mir auch noch nicht begegnet.  Elfen mit 4 Flügeln flattern auch nicht herum. Ein Mensch hat nichts mit 4. 5 – ja, auch 2 – die sowieso. Aber keine 4. Jedoch Tiere sind es die 4 haben. 4 Beine und oftmals 4 Zehen. Ob zwischen dieser hier erwähnten 4 und den Vierbeinern, die bei mir zu zehnt herumrennen ein Zusammenhang besteht?

4 Bücher sind es, an denen ich arbeite. Eins ist fast fertig, das zweite zur Hälfte und Nummer 3 und 4 gibt es nur als Exposee. In allen 4 Manuskripten / Exposees sind Frauen die Protagonisten. Und doch: Keine Story gleicht der anderen, außer, dass sie  alle vier phantastische Komponenten beinhalten …

Ich bin des Entwerfens müde. Ich will schreiben, ich will jemanden, der sich um diesen ganzen „Ich möchte mich bei Ihnen bewerben“-Kram kümmert. Nein, ich will nicht. Ich möchte es so gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.