Es wird gewebdesigned

Die Überarbeitung meiner Webseite schluckt verdammt viel Zeit, aber danach hat sie kräftig abgespeckt und dennoch dazu gewonnen.  Dann gibt es u.a. eine Fotogalerie. EINE! Mit allen auf den Lesungen und Buchmessen entstandenen Fotos. Und viele kleine Spielereien. Bis zur Fertigstellung wird es aber einige Baustellen geben und Links nicht funktionieren. Ich bitte schon mal um Entschuldigung für etwaige Unwe(g)bbarkeiten.

2 Kommentare:

  1. Hallo Heinrich, ich entrümpel sehr sehr gerne! Bei der Webseite ist es aber in der Tat schwieriger als im Keller. Aber es wird schon! 🙂

    Beste Grüße, Nicole

  2. Liebe Nicole,
    eine Webseite aufzuräumen ist wohl vergleichbar mit dem Ausmisten eines Abstellraumes, Bodens oder Kellers.

    Das Ansammeln geschieht unmerklich und kontinuierlich, aber beim Entrümpeln steht man vor einem riesigen, unüberschaubaren Berg, und es kommt noch dazu, dass man sich so schlecht trennen kann.

    Nun ist ja die Webseite einer Schriftstellerin kein Abstellraum, sondern eine Wohnung, ein Haus, ein Loft, ein Atelier – aber da ist es ja noch viel schlimmer, sich zu trennen! Hochachtung, dass Sie es schaffen!

    Gruß Heinrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.