Walter Moers – seine Figuren, sein Leben

Ab 25.09. 2011 bis 28.01.2012 präsentiert die Ludwiggalerie in Schloss Oberhausen Walter Moers – nicht persönlich, jedoch seine Bücher, seine Geschichten, sein Leben, seine Figuren. Unter der Überschrift „Die 7 1/2 Leben des Walter Moers – vom Kleinen Arschloch über Käpt’n Blaubär bis Zamonien“ können Fans sich auf seinen neuen Roman einstimmen. „Das Labyrinth der träumenden Bücher“ – die Fortsetzung von „Die Stadt der träumenden Bücher“ erscheint am 05. Oktober 2011 bei Random House (Knaus Verlag).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.