Lesung bei der Kulturnacht in der Zentralbibliothek

Am Samstag, 29.10.2011 findet die jährliche Kulturnacht in Remscheid statt, zu der mich die Zentralbibliothek einlud. Der offizielle Flyer kann auch als pdf. heruntergeladen werden. Ich lese jedoch nicht, wie angekündigt „Der Krammetsvogel“, sondern komme nur mit „Niemand“ im Gepäck. Aber das wussten die Veranstalter nicht, da ich mich dazu erst in den letzten Tagen entschieden habe.

Bei der ersten Kulturnacht, am 29.10.2005, habe ich zur Lesenacht in die Klosterkirche in Remscheid-Lennep eingeladen. Uwe Anton, Marcel Feige, Thomas R. P. Mielke, Frank Rehfeld und Dieter Winkler lasen aus ihren Werken. Dirk van den Boom moderierte. Für die Musik zeichneten sich Lisa Schulz & Manuel Leng am Klavier verantwortlich. Das war ein sehr toller Abend, den ich – das hatte ich versprochen (und nicht vergessen) – wiederholen wollte. Aber die Zeit scheint knapper zu werden, die Prioritäten haben sich geändert…

Aber ich freue mich auf SIE und DICH am Samstagabend. Ich lese, wie angekündigt, von ca. 20.15 bis 21.00 Uhr … Und „Niemand“ ist dabei.

Übrigens: Es gibt Niemand-Autogrammkarten – an diesem Abend. Und vielleicht wird die neu Webseite mit vielen kleinen leckerlieblichsüßen Erdbeerhäppchen präsentiert. Wir arbeiten daran. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.