Vincent Preis 2011

Gestern stolperte ich über einen Blogeintrag über den Vincent Preis 2011, der eine lange Liste mit gruselig-phantastischer Literatur führt, die im Jahre 2011 erschienen ist. Vorschläge für den Vincent Preis 2011. Darauf befindet sich auch mein eBook-Band „Im Dutzend phantastischer“.  Nominiert wird das eBook sicherlich nicht (es sei denn, euch gefallen die Storys und ihr nominiert), aber schön, dass es auf diese Weise auch im Fandom noch Beachtung findet. Da ich letztes Jahr so gut wie gar keine deutsche Phantastik gelesen habe, außer den neuen Moers, kann ich mich leider nicht beteiligen. Aber ihr macht sicherlich mit, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.