ING DIBA und die fatale Scheibe Wurst

Toleranz! Das ist ein Wort, das es heute nicht mehr gibt. Nostalgie? Will keiner! Erinnerung? Wozu denn das?

Ich rege mich auf. Ich rege mich über all diejenigen auf, die sich über eine Werbung mit Nostalgiegeschmack ärgern. ICH esse auch seit gut zehn Jahren kein Fleisch, keine Wurst, aber ICH fand die ING DIBA Werbung, in der Dirk Nowitzki aus „seiner“ Fleischerei eine Schreibe Fleischwurst geschenkt bekommt, super! Das ist doch Nostalgie pur! Was soll denn diese vegetarisch-vegane Empörung? Da wird auf Möhren herumgeritten und Schlangengurken zerhackt, ohne sich ein bisschen in globaler Toleranz zu üben.

Dieses gemeinschaftliche Internet-Zucchini-Raspel-Verhalten ist peinlich!

Richtig peinlich! Fast könnte ich nur deshalb wieder zum Fleichesser werden.

Aber wie der Artikel bei welt.de zeigt, gibt es auch viele, die noch andere Probleme haben und sich nicht über eine Scheibe Fleischwurst aufregen. Huhu… ich winke euch zu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.