Gelesen: „Vorhang auf fürs Glück“ von Heide-Marie Smolka

Cover_GlückGlück ist eine Seltenheit. Jeder hofft auf das Quäntchen Glück für den perfekten Geschäftsabschluss. Wir wünschen Liebe und Glück zum Geburtstag und ein glückliches Leben. Doch um glücklich zu sein, reicht es nicht darauf zu warten, dass einem das Glück in den Schoß fällt. Wer glücklich ist, gewinnt vielleicht nicht im Lotto und bekommt auch nicht seinen Wunschjob, lernt jedoch mit den Rückschlägen des Lebens umzugehen, ist selbstbewusst und … glücklich!

Heide Marie Smolka bietet in ihrem Buch „Vorhang auf fürs Glück – Drehbuch für mehr Lebensfreude“ auch kein Patentrezept, wie das Glück zu finden und zu halten ist. Aber sie gibt Anregungen und praktische Tipps wie  jeder ein bisschen glücklich sein könnte. Ohne an sich zu arbeiten, geht es allerdings nicht. Sie stellt das Ego des Menschen auf eine Bühne und führt einen selbst vor. Wer bin ich? Wer ist mein Antreiber? Wer mein Erlauber? Wie kann ich positiver denken und somit dauerhaft glücklicher sein?

Auf 224 Seiten bietet Heide-Marie Smolka die Möglichkeit sich selbst kennen zu lernen und das Beste aus seinen Stärken und Schwächen heraus zu holen. Viele Aufgaben sind zu bewältigen und praktische Tests durchzuführen. Den Vorhang herunterzureißen braucht Kraft und Mut, beides ist nicht jeden Tag vorhanden.  Doch  „Vorhang auf fürs Glück“ ist in viele Kapitel unterteilt, Pausen sind also erlaubt, und sogar Zwangspausen werden von der Autorin angeordnet.

Die bunten Illustrationen von Brigitta Knoll bringen frische und Bewegung ins Buch. Dank des spritzigen und beinahe liebevollen Schreibstils hatte ich nie das Gefühl, ermahnt, getreten oder mit Psycho-Kram zugemüllt zu werden. Im Gegenteil, so fühlte ich mich an die Hand genommen und weiß, dass ich jeden Tag hinter den Vorhang fürs Glück schauen darf.

Ein Ratgeber, in dem ich immer mal wieder gerne lesen werden, um meinen Antreiber ein bisschen in Zaum zu halten und meine positiven Eigenschaften zu krönen.

Die Autorin: Glück gehört zu Heide-Marie Smolkas Leidenschaft. Sie hat an der Uni in Wien Psychologie studiert. Und widmet sich heute der Forschung rund ums Glück.  Sie hält Seminare und leitet die Firma „glückstraining“. Frau Smolka ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Heide-Marie Smolka
Vorhang auf fürs Glück – Drehbuch für mehr Lebensfreude
Illustrationen: Brigitta Knoll
Knaur Verlag, Februar 2013
Gebundene Ausgabe
224 Seiten
ISBN 978-342665510
14,90 € 

© Cover: Knaur Verlag
© Text (wie alles hier im Blog): Nicole Rensmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.