Abgecheckt: Herbacin Fuß Creme & Bein Lotion


Test-Siegel

Produkttest Herbacin für müde Beine und sensible Füße

Produkttest Herbacin für müde Beine und sensible Füße

Für Herbacin habe ich in der Vergangenheit bereits das Kräuter Shampoo und das Showergel testen dürfen. Nun sollte es also ans untere Ende des Körpers gehen: Füße und Beine müssen gepflegt werden.

Die Foot Care Pflegeserie von Herbacin besteht aus sechs Produkten, die natürlich auch unabhängig voneinander angewendet werden können:

  • Bein Lotion
  • Fuß Creme
  • Fuß Peeling
  • Kühl Gel
  • Wärme Balsam
  • Reinigungsgel

Die Lotion ist in einer 200 ml Tube erhältlich, die anderen Pflegeprodukte in der 100 ml Tube. Alle Pflegeprodukte dieser Serie enthalten Kamille aus kontrolliert biologischem Anbau und natürliche Pflanzenöle. Herbacin verzichtet auch hier auf die Verwendung von Parabenen, Mineralölen, PEG’s, tierischen Inhaltsstoffen und künstlichen Farbstoffen. Im beiliegenden Prospekt wird extra darauf hingewiesen, dass die Pflegeserie auch für Diabetiker geeignet ist und dermatologisch getestet wurde.

Ich erhielt die Bein Lotion und die Fuß Creme im 30 ml Probiertübchen. Beide Cremes sind weiß und beinahe geruchsneutral. Die teilweise gleichen Inhaltsstoffe wirken gegen die Hautalterung und stärken die Zellmembran.

Die Fuß Creme von Herbacin - klasse für eine entspannte Fußmassage.

Die Fuß Creme von Herbacin – klasse für eine entspannte Fußmassage. Den Masseur gibt es aber leider nicht dazu.

Bein Lotion von Herbacin.

Bein Lotion von Herbacin.

Die Bein Lotion enthält Kamille, rotes Weinlaub und Rosskastanien. Kamille beruhigt die Haut, Weinlaub und Rosskastanien sorgen für eine gute Durchblutung der Beine. Meist sind es ja die Unterschenkel, die nach dem Sport oder einem langen Spaziergang beansprucht sind. Auch für Menschen in stehenden Berufen oder all diejenigen, die den ganzen Tag von einem Ort zum anderen laufen müssen, ist eine Massage mit einer speziellen Lotion am Abend sicherlich hilfreich. Vielleicht ist das auch der Grund, warum ich keinen nennenswerten positiven Effekt der Bein Lotion von Herbacin zu einer herkömmlichen Lotion entdecken konnte. Sie lässt sich gut verreiben und auch sehr schön einmassieren. Entspannend ist das immer, unabhängig welche Creme oder Lotion verwendet wurde.
Fazit: Verträglich, leicht anwendbar, aber kein Muss.

Hauptbestandteile der Fuß Creme sind Kamille und Urea. Bei einer regelmäßigen Anwendung sollen übermäßige Hornhaut, Schwielen und Schrunden verhindert werden, so die Beschreibung. Eine dauerhafte Anwendung ist bei 30 ml nicht möglich, aber die Füße bewusst eincremen macht durchaus Sinn – grundsätzlich und mit jeder Creme.
Die Fuß Creme von Herbacin ist eher fettig und zieht nicht schnell ein – für eine entspannende Fußmassage also perfekt. Außerdem ist sie darum sehr ergiebig, nur ein kleiner Klecks reicht schon für einen Fuß aus – wobei das natürlich auch von der Größe des Fußes abhängt. Der Fuß eines Riesen benötigt sicherlich mehr Fuß Creme als der eines Zwergs. Aber wer hat schon einen Riesen zuhause sitzen (oder einen Zwerg)? Meine Füße tragen Schuhgröße 38 – Durchschnittsgröße. Nach der Anwendung fühlt sich die Haut weich und gut gepflegt an.
Fazit: Gefällt mir gut. 

 Vielen Dank an Herbacin!

© Text/Fotos: Nicole Rensmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.