Frisches Brot mit Waldbeerkonfitüre. So mmmmhlecker!

Waldbeerkonfitüre mit Kirschsaft und Vanille

Waldbeerkonfitüre mit Kirschsaft und Vanille

Waldbeeren gibt es nur sehr kurze Zeit im Jahr. Sie sind kleiner als Blaubeeren und eignen sich besonders gut für Konfitüre, Kuchen oder Pfannkuchen. Auch  einer herzhaften Sauce geben Waldbeeren eine kulinarische Raffinesse. Bei mir musste es aber Konfitüre sein. Eigentlich war es nur ein Versuch, denn ich hatte Kirschen übrig, die zwar noch gut, aber nicht mehr so knackig waren. Doch für Kirschkonfitüre hatte ich zu wenig. Also habe ich aus den Kirschen Saft gemacht und mt den Waldbeeren kombiniert, die ich frisch gekauft hatte. Und dieses Experiment war so  lecker, dass ich zwei Wochen später erneut Waldbeeren und Kirschen gekauft und eingekocht habe.
Waldbeerkonfitüre mit Vanille und Kirschsaft ist zurzeit unsere Lieblingskonfitüre.

Zutaten für ca. 5 x 125 ml Gläser

  • 500 g Waldbeeren
  • 150 ml Kirschsaft (Ich habe ihn aus frischen Kirschen gemacht. Dafür die Kirschen entkernen, mit einem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb pressen)
  • 290 g Gelierzucker 2 : 1
  • 1 Zitrone, den Saft davon
  • Zitronenabrieb einer halben Zitrone
  • Vanilleschote, das Mark davon.
Waldbeerkonfitüre

Waldbeerkonfitüre

Waldbeeren, Kirschsaft, Zitronensaft, Abrieb, Vanillemark und auch die leere Schote zusammen in einen Topf geben. Darüber den  Zucker streuen. Eine halbe Stunde ziehen lassen.
4 Minuten kochen lassen. Danach 20 Minuten nur noch köcheln.

Die Schote entfernen und sofort in abgekochte Gläser füllen.

Da Waldbeeren so schön klein sind, braucht diese Konfitüre nicht püriert werden, es sei denn, jemand mag überhaupt keine Fruchtstückchen in der Konfitüre.

Schmeckt sehr lecker auf frischem Brot, Brötchen oder Stuten.

Guten Appetit!

P.S. In den allgemeinen Beiträgen zum Thema Brot backen und Kuchen backen lade ich regelmäßig neue Bilder hoch. Allesamt Rezepte, die ich noch nicht vorgestellt habe. Wünsche werden gerne entgegen genommen.

3 Kommentare:

  1. Pingback: Blaubeeren – regional, frisch und jetzt auf Ihrem Wochenmarkt | Der Remscheider Wochenmarkt

  2. Pingback: Schnelles Rezept Blaubeer-Pancakes mit Ricotta – Nicole RensmannNicole Rensmann

  3. Pingback: geekchicks.de » geekchicks am 01.08.2014 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.