Vom Kochen: Ziegenkäse-Schwarzbrot-Bällchen auf Rucola

Ziegenkäse-Schwarzbrot-Bällchen mit Sesam auf Rucola á la Nicole

Ziegenkäse-Schwarzbrot-Bällchen mit Sesam auf Rucola á la Nicole

Eine schnelle Vorspeise sind die Schafskäse-Schwarzbrot-Bällchen. Es ist schon etwas länger, dass ich die Bällchen zubereitet habe. Ich hatte noch Schafskäse und Schwarzbrot, fand es aber langweilig, den Schafskäse aufs Schwarzbrot zu legen. Darum habe ich ein bisschen rumgematscht. Das Ergebnis fand ich fein. Da ich dafür frischen Ziegenkäse benötige und ich diesen an der Käsetheke kaufe bzw. bei meinem Käsestand auf dem Markt, ist eine exakte Mengenangabe nicht möglich, denn das variiert. Eine ausgewogene Mischung aus Käse und Schwarzbrot ist in jedem Fall perfekt. Zu viel Brot = bröselig. Zu wenig = zu weich und lässt sich schwieriger formen.

Zutaten & Zubereitung für die Bällchen

  • 1-2 Scheiben Schwarzbrot oder Pumpernickel zerbröseln und mit
  • ca. 50 bis 100 g frischem Ziegenkäse (mit oder ohne Honig, aus der Käsetheke, der ist besonders mild und weich und nicht exakt nach Gramm, darum die Circa-Angabe) vermengen
  • 2-3 Zweige Petersilie waschen und klein hacken,
  • mit Pfeffer und Chili würzen.
  • Kleine Bällchen daraus formen.
  • Sesam ohne Fett in einer Pfanne kurz anrösten und
  • die Bällchen darin wälzen.

Zutaten für den Salat & die Vinaigrette

  • 1 Bund Rucola waschen, trocknen und klein zupfen
  • 1 EL Himbeeressig
  • 4 El gutes Olivenöl
  • 1 Prise Zucker, alternativ Honig, Ahornsirup, Agavendicksaft oder Zuckerrübensirup
  • 1 Prise Meersalz
  • Pfeffer

Das sind natürlich Circa-Angaben. Wer es gerne süßer mag, süßt mehr. Wer es säuerlich möchte, der nimmt mehr Essig oder zusätzlich Zitronensaft bzw. Zitronenabrieb.

So oder so. Fertig. Geht wirklich schnell.

Dir hat das Rezept gefallen? Dann sag es weiter:

.

Ein Kommentar:

  1. Pingback: geekchicks.de » geekchicks am 19.10.2014 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.