Ein neuer Moers kommt im Oktober … 2014 … 2015

Das Schloss der Träumenden Bücher von Walter Moers, Oktober 2014Im Juni 2013 war klar, der nächste Walter Moers kommt erst im Oktober 2014. Dieser Eintrag hier stammt aus genau dem Jahr. Ich habe ihn aus aktuellem Anlass nach oben geschoben.
Habe ich mich damals getäuscht oder das Datum um ein Jahr noch vorne verlegt? Wunschdenken? Verwirrung? Ich weiß es nicht. Doch eins wissen wir – 2014 wird nichts. Der Oktober bleibt, jetzt ist es aber nicht mehr 2014, sondern laut Verlag 2015.

Das bedeutet in jedem Fall, dass alle Walter Moers Fans noch ein Jahr auf den letzten Band der Buchhaim-Trilogie warten müssen.
»Das Schloss der Träumenden Bücher« soll zunächst als Hardcover, Audio-CD und mp3-CD erhältlich sein. Angekündigt ist der Roman jetzt für den 08.10.2015.

Während mich der erste Band »Die Stadt der Träumenden Bücher« zum Fan der Walter Moers‘ Romane gemacht hat, konnte mich »Das Labyrinth der Träumenden Bücher« – der zweite Buchhaim-Band – nicht vollkommen begeistern. Dennoch freue ich mich auf den neuen Moers. Das macht den Herbst doch gleich noch bunter, auch wenn es wohl wieder nur der nächste Herbst sein wird. Ob ich diesen Eintrag wohl noch mal überarbeiten muss? Ich hoffe nicht!

Webtipps: 

 

 

11 Kommentare:

  1. Pingback: Walter Moers‘ »Die Stadt der träumenden Bücher« erscheint vorerst nicht – Nicole RensmannNicole Rensmann

  2. Hm, nachdem alle „Labyrinth“ nahezu zerrissen haben, wollte ich es gar nicht erst lesen. Trotzdem hat Moers mit Zamonien eine geniale Welt erschaffen. Hoffentlich wird 2015 ein zamonisches Jahr. Ich würde mich freuen.
    Btw, ein toller Blog.

  3. Ich schäme mich, zugeben zu müssen, dass ich noch keinen einzigen Moers gelesen habe … Für einen deutschen Phantastikfan ist das schon fast eine Bildungslücke, oder?

  4. Pingback: geekchicks.de » geekchicks am 22.10.2014 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre

  5. Oktober 2014?
    Naja, das ist ja noch etwas hin…

  6. Pingback: geekchicks.de » geekchicks am 05.06.2013 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.