15,- € pro Blogeintrag spendet Pixum dem Kinderhospiz in Düsseldorf

Sonne im Herzen 250x250 DEDas Unternehmen Pixum bietet alles rund ums Foto. Anlässlich des 15-jährigen Bestehens hat sich Chef Daniel Attallah, zusammen mit seinen Mitarbeitern, eine karitative Idee ausgedacht, von der das Kinderhospiz “Regenbogenland” in Düsseldorf profitieren soll.

Unter dem Motto Laufend gutes Tun wird Mitarbeiter und Marathonläufer Thomas dafür sorgen, dass sein Chef kräftig zahlen muss. Für jeden Kilometer, den Thomas auf dem Spendenlauf km4kids am 01.08.2015 zurücklegt, will sein Chef 10 Euro spenden. Angestrebt sind 135 km. Wollen wir hoffen, dass Thomas nicht zu früh die Puste ausgeht.

Doch Daniel Attalah gibt noch mehr. Um die Werbetrommel anzukurbeln – für den Spendenlauf, das Kinderhpsoiz und natürlich Pixum – zahlt er für jeden Bloggeintrag, der über diese Aktion berichtet, 15,-€ an das Kinderhospiz „Regenbogenland“.

Bingo. Der Pot muss hiermit um 15,- € aufgestockt werden.

Bis zum 31.08.2015 können alle Blogger mitmachen. Wie das funktioniert erklärt der Pixum-Blog.
Nie war spenden unkomplizierter.

2 Kommentare:

  1. Pingback: geekchicks.de » geekchicks am 27.07.2015 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre

  2. Pingback: Nicole Rensmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.