Suchergebnisse für: Rote Bete Rezept

Rezension: »Zu Gast in Highclere Castle – Geschichten und Rezepte aus dem echten Downton Abbey« von Countess of Carnarvon / Callwey Verlag

„Sei hier Gast, sei hier Gast, sei hier Gast!“ Die TV-Serie Downton Abbey zählt zu meinen persönlichen Serienhighlights.  Die Charaktere sind großartig und authentisch, die Dialoge ebenso und dazu nicht selten witzig. Die Geschichten rund um die Familie Crawley und ihr Personal sind wunderbar erzählt.  Ein Leben Anfang des 20. Jahrhunderts in einem herrschaftlichen Schloss, mit guten und bösen Charakteren. Intrigen, Liebe, Tod, Krieg – all das, was das Leben bereithält – findet auf und rund um Downton Abbey statt.  …

Weiterlesen

Vom Kochen: Scharfes Rote Bete-Süppchen

Scharfes Rote-Bete-Süppchen

Bevor ich loslege, ein kleiner Hinweis: Der Alltagskrümel ist jetzt auch auf Instagram. Ja, nun ist es passiert. Ich muss mich noch ein bisschen zurechtfinden, aber ein paar Fotos gibt es dort schon. Die Rezepte zu den Fotos wird es aber weiterhin nur hier im Blog geben und – falls mir das irgendwann mal zustoßen sollte – in einem eigenen Koch-/Backbuch. Nun aber zum Wesentlichen: Essen. Endlich ist es wieder soweit, nicht nur Suppe, sondern auch Rote Bete darf in häufiger Folge …

Weiterlesen

Vom Backen: Marmorkuchen Dreierlei – 2. und 3. Versuch mit Rote Bete Pulver

Anfang Juni 2014 habe ich über den 1. Backversuch des dreifarbigen Marmorkuchens berichtet. Das Rezept „Bunter Marmorkuchen“ hatte ich aus dem Buch »Das große Backen«. Der dritte Teig sollte mit Götterspeisenpulver gefärbt werden. Doch in diesem Pulver sind so viele Inhaltsstoffe, die braucht kein Mensch, und schon gar kein Kuchen. Es musste anders gehen. Ich versuchte es zunächst nur mit Erdbeermarmelade. Die Färbung des dritten Teigs fiel kaum auf. Es musste eine natürliche Alternative her. Dabei stieß ich auf Rote Bete …

Weiterlesen

Vom Kochen: Couscous-Salat / Nudelsalat / Rote Bete-Salat

Der Sommer bietet uns ein Gastspiel, vermutlich kurz aber heftig, so wie wir es gewohnt sind. Darum schnell den Grill abgestaubt, Kohlen und Grillgut – Fleisch und Gemüse – gekauft. Dazu gehören natürlich Dips und Salate. Ich mag sehr gerne frische Salate. Z.B. Rucola mit Kirschtomaten oder Erdbeeren, dazu eine süß-saure Vinaigrette und geriebener Parmesan. Sehr lecker. Auch ein Eichblattsalat mit Radieschen, Gurke, Tomaten, frisch Kräuter und Joghurtsauce esse ich gerne. Geschnibbelt werden muss auf jeden Fall immer, und auch …

Weiterlesen

Rezension: »Wein & Gemüse« von M. Rüther & S. Bordthäuser / Edition Fackelträger

Letzte Atkualisierung 13.06.2017 Es fiel mir in der Vergangenheit nicht schwer, Wein zum Gemüse zu wählen. 17 Jahre Vegetarismus machten dies möglich. Doch nicht selten musste ich im Laden einem Kunden sagen, der mir den Namen eines ausländischen Fleischgerichts an den Kopf warf, dass ich dies nicht kenne und er mir bitte sagen möge, welche Komponenten in das Gericht gehören, damit ich ihm einen Wein dazu empfehlen kann. Denn Fleisch oder Möhre pur liegen ja eher selten allein bei uns auf dem …

Weiterlesen

Rezension: »Einfach frisch kochen« von Nils Egtermeyer / Südwest Verlag

Gefüllte Spitzpaprika nach einem Rezept von Nils Egtermeyer

Nils Egtermeyer gehört seit 2014 zum Team Der Kochprofis (RTL II). Gemeinsam mit Andy Schweiger, Ole Plogstedt und Frank Oehler rettet er Restaurants vor dem finanziellen Ruin.   Über den Autor und Koch Seine Koch-Ausbildung absolvierte der 1983 in Rheine (Münsterland) geborene Nils Egtermeyer in Relais & Chateaux Waldhotel Krautkrämer in Münster unter Uwe Aust. Erfahrungen sammelte er in den darauffolgenden Jahren in der Sternegastromonie. 2004 zog er nach Mallorca. Dort kredenzte er den Urlaubern frische Köstlichkeiten im Es Fum …

Weiterlesen

Rezension: »Das vegetarische Kochbuch« von Barbara Bonisolli / Callwey Verlag

Um den naturnahen Teil ihres Lebens beneide ich Barbara Bonisolli. Zusammen mit ihrer Familie lebt sie am Starnberger See. Eier schenken ihr die eigenen Hühner und Enten. Ihr Gemüse baut sie selbst an. Regionaler und frischer geht es nicht. All das macht jedoch viel Arbeit: Säen, anpflanzen, pflegen, hegen, ernten. Und zum Schluss kommt die Verarbeitung all der frischen Köstlichkeiten. Nach »100 Rezepte aus meinem Garten« (2014) präsentiert sie 2016 ihr zweites Buch »Das vegetarische Kochbuch«. Zum Buch Die Erfahrung …

Weiterlesen

Gelesen: »Crashkurs Essen & Wein« von Gerd Rindchen und Gotthard Scholz / Hallwag

© Cover: »Crashkurs Essen & Wein« von Gero Rindchen und Gotthard Scholz / Hallwag

Während ich mich diesem kulinarisch-trinkfesten Crashkurs unterzog, musste ich öfters schmunzeln. Die Texte lesen sich flüssig, wirken frisch, ehrlich und witzig. Nie fühlte ich mich überfordert, sondern gut informiert und gleichzeitig angenehm unterhalten. Erst nach der Lektüre habe ich mich mit den Autoren beschäftigt und mir wurde schnell klar, warum dieses Buch so wunderbar erfrischend wirkte und woher ich den Namen Rindchen kannte. Die Autoren Gotthard Scholz trinkt Wein bevorzugt nur aus den Regionen, die er bereist hat. Geboren 1960 …

Weiterlesen

In der Weihnachtsküche: Von Raclette, heißen Steinen und süßem Dessert

Jedes Jahr gibt es bei uns am Heilig Abend Raclette mit heißem Stein. Mein Raclette stammt aus dem Hause Spring und muss um die 25 Jahre alt sein. Viele Erinnerungen hängen daran. Dieses Jahr entdeckte ich leider einen tiefen Riss auf der Marmorplatte (glücklicherweise erst nach der Verwendung). Ich fürchte, nächstes Jahr muss ein neues Raclette auf den Tisch. 🙁 Raclette ist für mich Vielfalt pur und für jeden Genießer ideal: Ob Fleischesser, Pescetarier, Vegetarier oder Veganer – hier können …

Weiterlesen

Doppelkekse (alias „Der Pressekeks“) mit Konfitüre und Schokolade

Am Mittwoch erhielt ich eine Anfrage von der Zeitung, ob ich Lust hätte für einen Artikel ein paar Plätzchenrezepte zu verraten. Einen Tag später sollte mich der Fotograf beim Plätzchen backen fotografieren. Nun hatte ich nicht geplant, Plätzchen zu backen und ich hatte auch keine mehr da, die ich in die Kamera hätte halten können. Also habe ich spontan Teig vorbereitet. Passend zum erschienenen Artikel »Liebe lautet ihre Geheimzutat beim Backen« (rga 17.12.2016 ) präsentiere ich das Rezept zum Presse-Keks.  Grundrezept – wandelbar …

Weiterlesen