Kochbücher

Dass eins meiner Rezepte irgendwann mal in einem Buch landen würde, hätte ich selbst in meinen kühnsten Träumen als Witz tituliert. Und wer mir vor ein paar Jahren prophezeit hätte, dass ich mehrmals im Monat eine Koch-Ecke in meinem Blog  mit Rezepten und Kochbuch-Rezensionen bestücken würde, den hätte ich ausgelacht. Aber so ist es, sogar die Presse hat schon zweimal über meinen Einmach- und Plätzchen-Wahn geschrieben.
Beim Kochen und Backen kann ich total entspannen, es macht meine Gedanken frei, gibt mir Kraft und regt meine Ideen an. Jetzt träume ich von einem eigenen Kochbuch. Die ersten Seiten dazu habe ich bereits geschrieben. Aber dieses Buch muss noch eine Weile reifen, wie ein guter Wein oder ein schmackhafter Käse.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.