Du bist das Beste! – ab sofort in EXODUS #35 erhältlich!

"Du bist das Beste!" - Kurzgeschichte in EXODUS #35

Vor ein paar Tagen brachte der Briefträger mein Belegexemplar des Magazins EXODUS. In der Ausgabe 35 (10/2016) erschien meine Kurzgeschichte »Du bist das Beste!« Meine letzte Veröffentlichung in EXODUS ist zehn Jahre her. Die damalige Ausgabe 19 (Juni 2006) erschien in schwarz-weiß. Doch EXODUS hat sich zu einem Geheimtipp gemausert: farbig, glänzend und mit vielen tollen Storys von zahlreichen Autoren – bekannte und weniger bekannte Schriftsteller und Schriftstellerinnen (natürlich). Zu jeder Story findet sich eine Illustration, außerdem wird in jeder Ausgabe ein Illustrator mit seinen Werken …

Weiterlesen

Veröffentlichung: EXODUS #35 mit „Du bist das Beste!“ in Kürze

Mit Freude kündige ich heute die 35. Ausgabe des Magazins EXODUS an, in der eine Story von mir enthalten ist. Mit der Kurzgeschichte »Du bist das Beste!« wird es wieder gruselig, doch die Utopie kommt nicht zu kurz. Außerdem im Heft, Storys von Arno Behrend: »Drachenreiter« Gabriele Behrend: »Suicide Rooms« R. B. Bonteque: »New Mars Mayflower« Frank Neugebauer: »Das grüne und das rosa Medaillon« Sven Holly Nullmeyer: »Mein geliebtes Kometenschweifchen« Uwe Post: »Amen, Smartgod« Nicole Rensmann: »Du bist das Beste!« Fabian Tomaschek: …

Weiterlesen

Veröffentlichung 2016: »Du bist das Beste!« erscheint in EXODUS 35 (10/2016)

Vor zehn Jahren veröffentlichte ich in der Ausgabe 19 meine Kurzgeschichte »Abgelaufen« in dem Print Magazin EXODUS. Zehn Jahre! In Anbetracht des Inhalts dieser – nunmehr in die Jahre gekommenen – Story, ist das eine interessant lange Zeit. Seitdem hat sich viel verändert. Nicht nur ich habe Veränderungen durchgemacht, auch EXODUS ist gereift: Das Magazin ist bunter, vielfältiger und größer geworden. Aber wir sind beide noch da. Großartig! Ich freue mich sehr, nach zehn Jahren wieder eine Geschichte in EXODUS …

Weiterlesen

Veröffentlichung: »Und es hat Klick gemacht« – Teil 2 / c’t – jetzt da! Auch zum Download

08/15 ist das Ende meiner SF-Story »Und es hat Klick gemacht« hoffentlich nicht. Der zweite Teil erscheint in der 8. Ausgabe des c’t Magazins (Heise) im Jahre 2015, am 21.03. und ist morgen (fast) überall im Handel erhältlich. Seit heute steht der Download bereit und kann für 2,50 € bei Heise runtergeladen werden. Der erste Teil der Geschichte befindet sich in der Print-Ausgabe 07/2015 und online als Download (Preis = 2,50 €).

Veröffentlichung: »Und es hat Klick gemacht« – Teil 1 /c’t – auch zum Download

Da isse, die 7. Ausgabe des Magazins c’t (Heise), in der sich der erste Teil meiner Story »Und es hat Klick gemacht« befindet. Ab Samstag, 07.03.2015 im Zeitschriftenhandel erhältlich. Die Story kann jedoch auch für 2,50 € bei c’t heruntergeladen werden. In jedem Fall gibt es dort eine kleine Leseprobe vom ersten Absatz. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen. Der 2. Teil erscheint in 14 Tagen in der Ausgabe 8. Die zur Story abgedruckte Grafik von Michael Thiele und der Dortmunder …

Weiterlesen

Frisch vom Schreibtisch

Da sitze ich jeden Tag, am Schreibtisch. Ich schreibe auch jeden Tag, doch nicht immer sind es Zeilen in Prosa. In der letzten Woche habe ich allerdings eine zweiteilige Mini-Weihnachtsgeschichte geschrieben. Der Grund: Ich stolperte über einen kleinen Wettbewerb. Dort liegen meine Geschichten jetzt. Der Wettbewerb ist niedlich, die Idee süß und die Möglichkeit, dass ein paar Promis meine Story im österreichischen TV lesen könnten, fand ich irgendwie schön. Darum habe ich mitgemacht. Chancen? Vermutlich geringe, denn der Zulauf wird …

Weiterlesen

Vom Schreibtisch geplaudert: Geschichte zur Geschichte

Rund ums Wochenende habe ich die ruhigere Büro-Zeit, bedingt durch die Sommerferien, genutzt und eine Kurzgeschichte beendet. Ein tolles Gefühl, ein paar wahnsinnig schöne, kreative Tage, an denen ich zufrieden ins Bett ging, das schlechte Gewissen verdrängend, keinen Cent an diesen Tagen verdient zu haben. Ich hoffe die Story an ein Magazin oder einen Verlag verkaufen zu können. Das wäre fein. Bei über 31.000 Zeichen dürfte das nicht so einfach sein, denn der Platz ist ja bekanntlich beschränkt und gefallen …

Weiterlesen

Schreibst du eigentlich noch?

Nicht selten werde ich gefragt, ob ich eigentlich noch schreibe. Manchmal sind das alte Bekannte, Familienmitglieder, Blogleser aus alten Zeiten. Dann schwanke ich als Antwort zwischen einem traurigen Seufzer und einem hysterischen Lachen. Sind all die Artikel hier im Blog nicht geschrieben? Sicher. Das sind keine fiktiven Storys, keine Leseproben für den nächsten Roman. Aber seid alle versichert: Ich schreibe noch! Ohne zu schreiben erscheint mir das Leben unmöglich. Ich schreibe. Ja. Auch an einem Roman. An einer Geschichte. Gedichte. …

Weiterlesen

Ein traumhaft schöner Tag

Der 21. Februar ist für mich ein besonderer Tag, darum gibt es heute die Kurzgeschichte Ein traumhaft schöner Tag bei amazon runterladen als eBook gratis. Allerdings nur bei amazon und nur drei Tage lang. Zu dieser Liebesgeschichte hat mich übrigens die Arbeit bei gps2all und die Gespräche mit den Familienmitgliedern der an Demenz erkrankten Menschen inspiriert. Es handelt sich also nicht um eine phantastische Geschichte.  Viel Spaß damit.  

Leseprobe und Kurzgeschichte – jetzt abrufbar

„Ein traumhaft schöner Tag“ ist eine kurze Liebesgeschichte, die für 0,99 € als eBook erhältlich ist. Aktuell kann die Story nur bei neobooks.com runtergeladen werden. In Kürze sollte es aber überall erhältlich sein, zumindest dort, wo eBooks gekauft werden können. Bei Neobooks.com gibt es außerdem eine Leseprobe des Jugendromans, der seit vielen Jahren fertig auf meinem Schreibtisch liegt und immer mal wieder von mir überarbeitet wird. Die ersten 30 Seiten können kostenlos gelesen werden, toll wäre es natürlich, wenn du …

Weiterlesen