Rezension: »Châ­teau Mouton Rothschild – Wein & Kunst« / TRETORRI Verlag

Rothschild! Dieses Wort hat auch derjenige schon einmal irgendwo gelesen oder gehört, der keinen Wein trinkt. Doch Rothschild ist nicht allein die Bezeichnung für einen Rotwein aus Frankreich. Rothschild ist ein Name, eine Marke mit Familien-Tradition und einer Geschichte, die ins Jahr 1853 zurückgeht. Zugegeben, das allein zeichnet ein Weingut nicht aus, denn Familientraditionen werden im Weinanbau bis heute gepflegt. Doch Rothschild hat sich aus vielerlei Gründen einen Namen gemacht. Das hat auch der TRETORRI Verlag erkannt und bereits 2014 einen übergroßen …

Weiterlesen

Rezension: »Das große Backen 2017« / TRETORRI Verlag

2017 ist der beste Hobbybäcker ein Mann. Patrick Dörner verzaubert mit feinen Torten, köstlichen Kuchen und Authentizität. In der Staffel 5 mussten die Kandidaten ohne Enie van de Meiklokjes ihre Aufgaben bestehen. Enie kümmert sich um die süßesten Sachen der Welt: Ihre Zwillinge! Dazu an dieser Stelle Herzlichen Glückwunsch! Annika Lau trat in Enies Fußstapfen und moderierte in diesem Jahr »Das große Backen 2017« an der Seite von Bettina Schliephake-Burchhardt und Christian Hümbs. Zum Buch Das Backbuch ist ähnlich wie …

Weiterlesen

Rezension: »Die Kochprofis Band 5 – On Tour in Deutschland« / TRETORRI Verlag

Quer durch Deutschland mit drei Kochprofis. Bei Band 5 reduziert sich die Anzahl der Kochprofis. Schon vor einiger Zeit schied Ole Plogstedt auf eigenen Wunsch aus. Es bleiben Andi Schweiger, Frank Oehler und Nils Egtermeyer. In ihrem neuesten Buch stellen die drei Kochprofis regionale und lokale Gerichte vor und präsentieren herzhafte und süße Rezepte aus dem Norden, Osten, Süden und Westen des Landes. Ins Buch geschaut 160 Seiten im Hardcover verpackt. Optisch – außen wie innen – passend zu den …

Weiterlesen

Rezension: »California Kitchen« – Peace, Love & Food von Christian J. Goldsmith / TRETORRI Verlag

© Cover: »California Kitchen« Peace, Love & Food von Christian J. Goldsmith / TRETORRI Verlag

Heute reisen wir nach Californien und schauen Christian Krabichler alias Christian J. Goldsmith über die kulinarische Schulter. Der Autor Sein erstes Buch »Pur – Rezepte aus der neuen deutschen Küche« erschien 2014 im Christian-Verlag (München) unter dem Namen Christian Krabichler. Das Motto war damals wie heute das gleiche: Gesunde Ernährung und Genuss. Er bezeichnet sich selbst als Food-Autor der neuen kreativen Generation.  Er arbeitet u.a. als Food- und Lifestyle-Journalist beim ZDF und bei der BUNTE.  Ins Buch geschaut Der TRETORRI Verlag hat …

Weiterlesen

Rezension: »Geschmacksschule« von Jürgen Dollase / TRETORRI Verlag

»Geschmacksschule« von Jürgen Dollase / TRETORRI Verlag

Das ist Geschmackssache! Na, das wollen wir doch erst einmal sehen, lesen und schmecken. Wir packen in unsere Schultüte einen großen Löffel und allerlei Köstlichkeiten. Mit Lust und Hunger gehen wir in die Geschmacksschule. Über den Autor In diesem Fall ist der Lehrer, Herr Jürgen Dollase, er wurde 1948 in Oberhausen geboren und gehört somit zur alten Schule: Nach dem Abitur kam erst einmal die Bundeswehr – das war damals noch Pflicht. Danach studierte er Kunst, Musik und Philosophie an …

Weiterlesen

Rezension: »Heimatküche« / TRETORRI Verlag

Meine Heimat schmeckte nach Rollbraten, Rotweinkuchen, Frikadellen mit Kohlrabi, Fleischwurst auf der Hand und nach Schokoladen-Wallnuss-Kuchen. Doch mit heimatlichen Genüssen assoziiert Jeder andere Köstlichkeiten. Ich erinnere mich auch daran, dass wir NasiGoreng aus der Dose gegessen haben, mit einem Spiegelei, aus dem das Gelbe floß. Als Kind liebte ich dieses simple -ohje – Fertiggericht, das ich heute nicht mehr mit der Gabel berühren würde. Meinem Mann, den ich viel später kennenlernte (als ich schon ein großes Mädchen war) und er …

Weiterlesen

Rezension: »Was is(s)t Deutschland« von Ursula Heinzelmann / TreTorri Verlag

Das ist eine gute Frage.  Deutschland is(s)t zurzeit im Zwiespalt, nicht nur das Essen betreffend, auch aus politischer Sicht. Ein zweideutiger Titel mit aktueller Botschaft. Den politischen Kram schiebe ich vom Brettchen in den Müll, darüber dürfen sich andere auslassen. Wir reden über das Essen. Was is(s)t Deutschland nun? Die Frage nach Fisch oder Fleisch stellt sich nicht mehr. Heute heißt es: Vegan oder Fleisch? Und auch das ist nicht korrekt: Wie vegan oder welches Fleisch? Wo kaufe ich? Was …

Weiterlesen