Happy Birthday(s)!

Heute feiern gleich zwei Herren aus dem Bereich der Fantasyliteratur Geburtstag:

Hadmar von Wieser wurde 1963 in Mondsee, Österreich geboren und ist nicht nur bekannt durch den bei Piper erscheinenden »Gezeitenwelt«-Zyklus, den er zusammen mit Bernhard Hennen, Thomas Finn und Karl-Heinz Witzko schreibt, sondern vor allem durch die Serie »Das schwarze Auge«.
»In den Fängen der Magie« heißt ein sehr ausführlicher Werkstattbericht, den ich mit Unterstützung von Hadmar von Wieser zunächst für die phantastisch! Ausgabe 13 (1/2004) verfasste. Eine gekürzte Fassung ist bei Mr. Fantastik zu lesen.

Für die Ausgabe davor (12 – 4/2003) interviewte ich Andreas Bull-Hansen. Der sympathische Norweger feiert heute seinen 33. Geburtstag. Bereits der 6. Teil seiner, von Buch zu Buch umfangreicher werdenden, Nordland-Saga liegt als Taschenbuch vor. Kurz nach dem Mailkontakt traf ich ihn zufällig auf der Frankfurter Buchmesse. Ich gebe zu, ich war etwas perplex, als er plötzlich neben mir stand. Der Teil in meinem Gehirn, der für englische Vokabeln zuständig sein sollte, fiel in diesem Moment aus! Da Andreas Bull-Hansen jedoch an dem Samstag im Oktober 2003 auch auf dem BuchmesseCon las, hatte ich noch eine Chance meinem Gedächtnisausfall entgegen zu wirken.

Ich gratuliere Beiden herzlich zu ihrem heutigen Geburtstag!

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.