Schmökertipp

Ich liebe Bücher, das ist bekannt. Ich mag ansprechend gestaltete Bücher, auch das dürfte längst jeder, der hier ab und an rein liest, wissen. Und mich faszinieren Fabelwesen. Doch Fantasyromane lese ich selten.
»Expedition in die geheime Welt der Drachen«
ist ein Buch, das ich jedem Drachenfan empfehlen kann. Eingeklebte Bilder oder Schriftstücke mit Siegel, Drachenhautproben und „echte“ Drachenaugen lassen das Buch zu dem persönlichen Tagebuch des Dr. Ernest Drake werden, in das der Leser hineinschauen darf. Wunderschöne farbige Zeichnungen und Landkarten finden sich in dem Buch genauso, wie die Anatomie eines Drachens, die Drachenschrift oder Nennung von Stätten an denen Drachen gefunden werden können.
Ein Märchenbuch der besonderen Art.
Das in der arsEdition erschienene Buch wurde von Dugald A. Steer, B.A. (Brist.) und S.A.S.D. herausgegeben (wer immer sich auch dahinter verbirgt). Mit 24,90 Euro gehört es nicht zu den günstigen Werken, doch die Anschaffung lohnt und hat mir bereits einige unterhaltsame Abende geschenkt.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.