Yesterday

Gestern war ein unendlich stressiger, jedoch auch wahnsinnig schöner Tag. Noch drei Wochen bis zur Lesenacht und in den letzten Tagen gab es noch einmal einiges zu klären. Außerdem druckt uns VPM DIN A 3 Plakate. Eigentlich hatte ich nur mal so, frech und mit einem fetten Grinsen im Gesicht gefragt (das sahen die Verantwortlichen natürlich nicht), ob VPM nicht ein Plakat drücken können, als es dann hieß „Ja“ kam ich leicht ins schwitzen, denn eine Vorlage basteln gehört nicht unbedingt zu meinen Lieblingsaufgaben. Irgendwie gelang es mir jedoch und zumindest lässt sich daraus was machen, hieß es. Puuh.
Heute werden noch ein paar Telefonate folgen, Pressemappen für die Buchmesse muss ich noch zusammenstellen und naja, da wäre noch »Romanicus«, an dem ich derzeit jede freie Sekunde arbeite.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.