A new star …

Buchmarkt berichtet, dass der Verleger Wolfgang Ferchl des Piper Verlags am Buchmessewochenende seine drei Bestsellerautoren zu Champagner eingeladen hat, darunter auch Markus Heitz.

Zitat: "… Markus Heitz schon jetzt 350.000) erhielten von ihm statt eines "Goldenen Buches" einen wertvollen Namensfüller, verbunden mit der "Hoffnung, dass alle drei damit noch viele weitere Auflagen – Rekorde signieren…"
Markus Heitz nahm das wörtlich und feuerte seinen alten Kuli spontan in den Verlags-Papierkorb. …"

Und ich rede auf dem BuchmesseCon mit ihm über die Auflage von Ciara – ich suche mir jetzt mal schnell ein tiefes, dunkles Loch, in das ich verschwinden kann!

Markus, herzlichen Glückwunsch!

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.