Krank

Nein, mich hat es glücklicherweise noch nicht erwischt. Aber unsere Lesenacht-Fotografin Antsch ist krank, Sandra F – krank. Die angekündigte Besucherzahl dezimiert sich und wer Fotos schießen soll, weiß ich auf die Schnelle auch noch nicht. Meine alte Kamera mache ich zwar jetzt startklar und wenn ich selbst lese, wird sich wohl jemand dafür finden, aber das Optimum ist es nicht. Aber egal, auch das wird sich irgendwie regeln. Kleiner Aufruf darum schon mal an dieser Stelle: Ich freu mich über jedes Foto, das heute Abend geknipst wird, damit ich es dann (mit Copyright-Hinweis natürlich) in eine Galerie auf die Website stellen kann! Danke!
Außerdem bin ich heute total müde, weil ich sehr schlecht geschlafen habe: Aufregung und tausend Gedanken darüber, ob ich an alles gedacht habe, ob alles klappt, hielten mich wach!
An "Romanicus" schreibe ich ja erst wieder Anfang November und die drei Artikel, an denen ich parallel arbeite, können heute auch mal liegen bleiben, genug Zeit mich ein wenig auszuruhen – falls die Kinder mich lassen. Ansonsten schlafe ich eben ab zehn in irgendeiner Ecke des Webersaals ein. Das wäre dann sicherlich auch ein Foto wert …

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.