Unverzeihlich!

Ich habe ihn vergessen, den 34. Geburtstag von Marcel Feige, den der in Berlin lebende Autor und Journalist am 17.12. feierte.
Im kommenden Jahr wird er nicht nur seine Inferno-Trilogie beenden, zahlreiche weitere Projekte, nicht nur im Sachbuchbereich, kündigt er auf seiner Website an. Es bleibt spannend!
Nachträglich: Alles Gute und mögen deine beruflichen Pläne von Erfolg gekrönt sein.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.

Die Kommentare wurden geschlossen.