Colorado Kid

Außer einem Paket mit Aachener Printen (Lecker!), die mir zwei kleine Wichtel aus Würselen (Tausend Dank!) schickten, brachte mir der heute sehr entspannte Paketdienst auch Stephen Kings "Colorado Kid".
premiere prangt auf einem, auf dem Cover klebenden,  runden Aufkleber. Ob sich die Premiere auf die Übersetzung von Andrea Fischer oder auf den Inhalt bezieht, entzieht sich meiner Kenntnis. Dass die Art der Geschichte möglicherweise eine Stephen King – Premiere darstellt ist noch Spekulation. Aber das 158 Seiten dünne Taschenbuch lese ich die Tage rasch durch. Jeff VanderMeers "Stadt der Heiligen & Verrückten" kann ich eh nicht in einem Rutsch durchlesen, das muss ich langsam und mit Genuss machen. Einzigartig sein Stil und sicherlich nicht für jeden etwas.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.