Auf dem Lesestapel

… liegt oben auf “Lycidas” von Christoph Marzi.

Bei 859 Seiten im Paperback Format werde ich sicherlich eine Weile brauchen, bis ich den Roman, der letztes Jahr mit dem Deutschen Phantastik Preis augezeichnet wurde, gelesen habe. Danach folgt vermutlich der Nachfolgeband “Lilith”, sofern nicht etwas anderes dazwischen kommt. Wer weiß …

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.