Kein Ende

Trotz vielen Mails, die heute so hin und her gingen, habe ich heute 15 Seiten geschrieben, was jetzt nach der üblichen Manuskriptseitenregelung ca. 27.000 Zeichen umfasst. Ein sehr gutes Pensum, ich bin zufrieden und habe mir meinen Feierabend verdient. Allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob ich den Rechner wirklich runterfahren soll. Ich mag mich noch nicht von meinen Protagonisten trennen. Gut, wer hindert mich? Niemand. Also schreibe ich noch ein wenig, bis die Sätze nur noch Kauderwelsch ergeben oder meine Augen vor Müdigkeit zuklappen.

Fest steht: FIRNIS wird ein ruhiger, ein emotionaler Roman. Wer Action sucht, dürfte mit FIRNIS schlecht bedient werden. Eher knüpfe ich wohl mit FIRNIS an ANAM CARA an.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.