Rayman Teil 4 kommt endlich!

Nein, ich werde keine neue Kategorie für Computerspiele eröffnen, dafür spiele ich zu selten und die Zeiten des wahnsinnigen Spielzeugherstellers Henry Stauf sind eh vorbei: 7th Guest und 11th Hour – das waren noch Spiele. Uncle Henry´s Playhouse fasste die Rätsel der ersten beiden Spiele noch einmal zusammen, reichte aber an die beiden Originale nicht heran. Trilobyte brachte später noch Die Versuchung und Clandestiny heraus, doch danach gab es die Firma nicht mehr und eine Fortsetzung wird es wohl von Stauf nicht mehr geben. Schade.

Dafür habe ich gestern erfahren, dass Rayman in dem vierten Teil, der im November 2006 erscheinen soll, gegen verrückte Kaninchen kämpft. Davon abgesehen, muss er seine Finger in eine Steckdose gehalten haben, seine Fusel sind zu einer lila Mähne explodiert. Und auch sonst soll der vierte Teil des Jump´n Run Games ziemlich verrückt und lustig sein: “Rayman – Raving Rabbids”

Hier geht es zur Website mit ersten Fotos.

Tatsächlich hasse ich Rayman, er macht mich kirre , aber meine Kids stehen drauf.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.