Du darfst …

Darf ich auch mal mit allem flirten, was ich habe?
Darf ich sagen: »Gar nicht mal so übel, Baby!«?
Darf ich auch mal Ja sagen?

Ich esse zwar die Waren von Du darfst … nicht, aber die Sprüche haben was. Nichts Spektakuläres, klar, aber sie bleiben haften. Zumindest bei mir. Und ich könnte gleich noch eine Menge Fragen ergänzen, die sich nicht nur Frauen stellen dürfen:

Darf ich auch mal was nicht wissen?
Darf ich auch mal blond sein?
Darf ich auch mal zickig sein?
Darf ich einfach mal ausruhen?
Darf ich einfach mal Nein sagen?
Darf ich auch mal blöde Witze reißen?
Darf ich einfach mal ich sein?
Darf ich auch mal mit der Faust auf den Tisch hauen?

Die Liste könnte endlos so weitergehen, aber das lasse ich besser, die Werbeeinblendung reicht für heute. Nur dies hier noch: Darf ich einfach mal keine Lust haben?

Du darfst … Ich zwinge mich aber dennoch an FIRNIS zu schreiben, obwohl ich heute allgemein lustlos bin.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.