Das nenne ich Autorenpflege!

Heute erhielt ich ein Paket, ordentlich verschnürt und verklebt. Als ich den Absender las, erahnte ich den Inhalt bereits:

Arkham – Ein Reiseführer vom Basilisk Verlag

Mit Lesezeichen und einem kleinen persönlichen Geschenk des Verlegers:

Die Illustration, passend zu meiner Geschichte, von Timo Kümmel in einem schönen Passepartoutrahmen. Das nenne ich Autorenpflege! Toll. Dankeschön!

Ich hatte mir das Bild bereits von Timo Kümmel besorgt, da ich in meinem Arbeitszimmer eine kleine Galerie diverse Illustrationen hängen habe und H.P. Lovecraft aus der Story »Das Vermächtnis« sollte nicht fehlen. Das Geschenk von Patrick Grieser wird nun in der Vitrine stehen.

Zum Inhalt der Anthologie kann ich nur so viel sagen: 14 Storys, eng gedruckt auf 362 Seiten, tolle Illustrationen und Informationen über die Autoren.

ArkhamPackage.jpg

P.S. Man beachte das Datum in diesem Bild. Das ist nicht witzig, das ist deshalb nicht witzig, aber … lest doch einfach die SF-Story in EXODUS – erscheint im Juni. Zufälle gibt es. Ich schwöre, ich habe nichts an der Kamera gemacht – nichts, was mir bewusst wäre.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.