Trödelei

Ich trödle gerne auf dem Trödel, wühle in Bücherkisten und bestaune Antiquitäten. Heute habe ich zwei Indianern bei ihrer Musik zugehört. Klasse Rhythmus. Gefiel mir. Eine Ecke weiter vernahm ich türkische Musik aus dem Kassettenrecorder und die Straße runter eine Packung deutsche Livedröhnung.

„Der Wehrwolf“ eine mit Holzschnitten illustrierte Hardcover Ausgabe aus dem Jahre 1929 von Hermann Löns interessierte mich brennend. Leider war der Zustand (Feuchte Schimmelflecken auf Einband und Schnitt) für den Preis von 15,- Euro möglicherweise angemessen, mir aber dennoch zu teuer.

Ein Schnäppchen für 0,50 Cent habe ich gemacht und zwar mit Jack Londons „Die konzentrischen Tode“ aus Die Bibliothek von Babel – Eine Sammlung phantastischer Literatur, herausgegeben von Jorge Louis Borges, Edition Weitbrecht.

Und einen Kandelaber nenne ich nun mein eigen – er steht mit Kerzen bestückt auf dem Klavier – da sollte er hin, bisher hatte ich nur nie den Richtigen gefunden, jetzt schon.

Ich trödle gerne … und könnt schon wieder. Aber ich bin schon zwei mal drüber, heute abend noch mal … vielleicht!

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.