Wir *hüstel* haben gewonnen!

Ja, ich habe diesmal mit vor dem Fernseher gehangen, zumindest die zweite Halbzeit, in der ersten musste ich immer wieder in die Küche, damit sich meine Mannschaft in der Halbzeit stärken konnte. Nun steht Deutschland also im Viertelfinale. Ich gebe zu, damit habe ich nicht gerechnet. Ich gebe zum Zweiten zu: Es freut mich. Ja, wirklich. Ich, “Fußball-Hasserin-Hoch75” freut sich darüber.

Allerdings etwas mäßiger als diese Kandidaten hier. Wobei ich ergänzen muss, dass die Sitzblockade in diesem Moment begann. Nach wenigen Minuten saßen da rund 20 Fans, Autos blieben stehen, die Straße verfärbte sich in kürzester Zeit in eine rot-schwarz-gelbe Schlange. Leider versagte da die Kamera.
Block2

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.