Die Hohlbeins essen mit Stäbchen

Zumindest für sieben Tag, an denen Heike und Wolfgang Hohlbein auf PR-Tour durch China sind.

Wie buchmarkt.de berichtet wird das Ehepaar von Susanne Evans, Lektorin des Ueberreuter Verlags und Andrea Hauser, die für die Lizenzen zuständig ist, begleitet.

Zitat:
“Insgesamt wurden bisher rund 25 Titel der Hohlbeins ins Chinesische und Taiwanesische übersetzt”, freut sich Andrea Hauser über den bisherigen Erfolg im asiatischen Markt. Damit dieser noch gesteigert wird, hat die chinesische Agentur Ueberreuters ein umfangreiches Programm in und rund um Peking organisiert.”


Hier geht es zum gesamten Artikel

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.