Tränen am Morgen – Urknall erforscht

Nein, nicht ich musste weinen, sondern mein Sohn. Ich durfte ihm ja nicht verheimlichen, dass zwei Physiker den Nobelpreis bekommen, weil sie den Urknall erforscht haben. DAS wollte mein Sohn doch. Sein größter Wunsch ist es, wie schon mal erwähnt, Urknallforscher zu werden und den Nobelpreis zu erhalten. Ja, seine Zielsetzung ist nicht sonderlich niedrig, aber warum auch nicht.

Gemeinsam haben wir dann den Artikel gelesen und die Bilder angeschaut und ich habe ihm erklärt, dass es noch viel im All zu erforschen gibt, auch der Urknall dürfte noch einige Fragen ergeben. So richtig glücklich schien er aber nicht.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.