Was habe ich die Tage gemacht?

Ich habe bereits am Wochenende das irgendwann mal erwähnte Interview für phantastisch! beendet und an den Redakteur gesendet. Gestern bekam ich von einer Firnis-Testleserin das gesamte Manuskript, die von ihr angestrichenen Punkte habe ich heute morgen schnell korrigiert. Und dabei fiel mir auf, dass ich ROMANICUS – ihr erinnert euch noch? – damals nur von meinem Mann lesen ließ. Und so fragte ich, ob Interesse bestünde einen weiteren Rensmann zu lesen. Dem war so und somit geht auch ROMANICUS in eine nächste Runde.

Ansonsten lese ich »Love« von Stephen King. Es wäre noch zu früh ein Urteil über den Roman abzugeben. Aber eins kann ich durchaus empfehlen: Wer gerne zwischen Tür und Angeln liest, sollte sich für »Love« Urlaub und somit Zeit nehmen.

Hier stürmt es, Blätter und Äste fliegen umher und ich wünschte, ich müsste heute das Haus nicht mehr verlassen.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.