Stephen Kings Love

Endlich erreichte mich heute auch die Originalversion von »Lisey´s Story« – Stephen Kings Roman, der im Deutschen »Love« heißt. Der deutsche Titel ist übrigens durchaus nachvollziehbar, dazu aber später. Allerdings wäre es vielleicht logischer für ein aus dem Englischen übersetzten Buch auch einen in deutscher Sprache verwendeten Titel zu nehmen. Aber gut, es gibt schlechtere Titel: »Drei«, zum Beispiel.

Nun werde ich mich doch mal mit dem Original beschäftigen, damit ich herausfinde, ob es die Geschichte an sich ist, die Übersetzung oder ob ich zu blöde bin, die Story und die darin vorhandenen, ständigen Zeitsprünge zu verstehen oder zumindest für gut zu finden, denn das würde ich gerne, doch bisher spüre ich ein stetig wachsendes Fragezeichen auf meiner Stirn, wenn ich Lisey´s Geschichte lese.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.