Abschluss

Die letzten Tage habe ich sehr sehr viel gearbeitet. So viel, dass ich sogar E-Mails ein paar Tage im Postfach gelassen habe, um sie später zu beantworten. Das kommt bei mir eigentlich so gut wie gar nicht vor. Doch diesmal musste es sein.

Es lag mir – aus verschiedenen Gründen – sehr am Herzen »Firnis« noch einmal komplett zu überarbeiten. Gestern bin ich nun fertig geworden. In wenigen Tagen dürfte das Buch endlich beim Verlag liegen. Und nächste Woche gibt es dann auch mehr Details zum Cover und Veröffentlichungstermin.   

Meinen Schreibtisch habe ich gestern auch aufgeräumt und den dicken »Firnis«-Ordner ins Regal gestellt. Nun liegt hier nur noch das Manuskript und die Unterlagen zu »Mister Zed«. Den Roman werde ich in den nächsten Wochen auch beenden.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.