Cornelia Funke bleibt dabei

Wie das Börsenblatt berichtet, bleibt es bei dem Titel »Tintentod«, des letzten Teils von Cornelia Funkes Trilogie, die mit »Tintenherz« begann und sich mit »Tintenblut« fortsetzte. Die Autorin hatte sich auf ihrer Website geäußert, den dritten Band möglicherweise doch anders zu nennen, u.a. fiel der Name »Tintenrot«.

Nun bleibt es aber bei »Tintentod«.

Der Roman erscheint voraussichtlich im Herbst 2007 und kann bei amazon bereits vorbestellt werden.

Links:

Interview mit Cornelia Funke

Website Cornelia Funke

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.