Katzen haben sieben Leben …

… wir haben nun sieben Katzenleben. Ja, es ist wohl wahr. Es gibt Leute, die behaupten, wir sind bekloppt. Ich möchte das nicht unbedingt abstreiten. Aber es gibt auch Leute, die rauchen 40 Zigaretten am Tag, trinken sich jeden Tag ein paar Bierchen oder leeren eine Flasche Wein am Abend. Manche gehen gerne in Kneipen, Discos, ständig ins Kino oder Essen. Ich muss das nicht haben, meine Leidenschaft sind Bücher, Antiquitäten, Blumen und … Katzen.

Ich habe die Begeisterung für diese manchmal zickige, vor allem aber eigenwillige und liebenswerte Tierart erst spät entdeckt, dafür aber umso stärker. Sie haben mir eine Gelassenheit vermittelt, geben mir Ruhe und Kraft.

Zu Stoker, Lilly, Caineál & Sugar und Poncik sind seit Sonntag zwei nun gerade mal acht Wochen alte Katzenbabys zu uns gezogen, die unser Leben noch mal kräftig auf den Kopf stellen: Spike & Shadow sehen sich so ähnlich, dass wir sie kaum auseinanderhalten können.

SPike2

Shadow

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.