Um Potter kommt man nicht herum

Vor ein paar Tagen schon, begann ich einen Eintrag zum Thema Harry Potter. Doch ich löschte den Beitrag. Nun gibt es aber schon wieder was Neues zu dem Zauberlehrling. Also gut:

Wie bekannt ist, erscheint der englische Titel »Harry Potter and the Deathly Hallows« am 27.07.2007. Seit Kurzem ist nun auch klar, dass die deutsche Ausgabe am 27.10.2007 erscheinen wird. Und natürlich werden wieder zahlreiche Buchläden in der Nacht geöffnet haben. Auch Weltbild und die Post bieten einen Mitternachts-Lieferservice an.

Fehlt nur noch der deutsche Titel, der steht, laut Verlag, noch nicht fest.

Wer mehr über Harry Potter beim Carlsen Verlag erfahren möchte, dem bietet der Verlag das Eulophon an: Unter 040 – 39804400 kann eine Ansage mit aktuellen Infos abgehört werden.

Ferner gehen Gerüchte um, dass J. K. Rowling plant, einen achten Band zu schreiben und den Erlös einem guten Zweck spenden möchten.

Und zu Ehren des fiktiven Stars, bringt die britische Post eine Briefmarke heraus.

Quellen und mehr zu den Themen

http://www.buchmarkt.de/index.php?mod=news&page=26893

http://www.buchmarkt.de/index.php?mod=news&page=26798

http://www.carlsen.de/web/jugendbuch/harrypotter

http://www.carlsen-harrypotter.de/ mit Kreuzworträtsel

http://www.jkrowling.com/

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.