Buchdatenbank

Seit Kurzem gibt es die Horror-Buchdatenbank – ein Projekt der Dämonenwelt.

“Ihr befindet Euch hier an einem Ort des Wissens, des Suchens und des Schmökerns. Gleich, ob Ihr nun einen Autoren aufspüren wollt, um Euch seine Werke anzeigen zu lassen oder nur den Titel eines Buches kennt, aber mehr darüber wissen wollt oder einfach nur nach bestimmten Schlagwörtern aus dem Horrorgenre stöbern wollt, wird Euch hier geholfen werden.

Die Datenbank ist gefüllt mit 6595 Werken aus den Bereichen Horror, Fantasy, Phantastische Literatur und Thriller. Deshalb sollte Euer bevorzugtes Sujet das des Schreckens, des Terrors oder der Angst sein, denn anderes werdet Ihr hier nicht zu Gesicht bekommen”, heißt es da.

Wer mal reinschmökern oder seine Werke eintragen möchte oder eine andere Kooperation mit dem Macher der Buchdatenbank eingehen will, sollte die Website unter www.horrorliteratur.de besuchen!

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.