Wenn ich einmal reich wäre …

… dann würde ich mir ein Haus kaufen mit einem großen, eingezäunten Garten. Und dann würde ich nicht nur “Tiere suchen ein Zuhause”  gucken, sondern mit Sicherheit auch aktiv telefonieren. Dann kämen zu den sieben Katzen und zu Lola Nachwuchs. Gaaanz sicher.

Selbst jetzt würde ich (D. bitte weglesen), wenn Katze oder Hund aufgepäppelt werden müssten, weil die Mutter gestorben oder nicht auffindbar wäre, oder es aus schlechter Haltung käme, aufnehmen. Eins geht immer, auch mit kleinem Garten und großer Wohnung. Das erfüllt mich.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.