Horror am Arsch

Die spinnen, die Japaner, könnte man sagen, doch so schlecht ist die Idee gar nicht.

Die japanische Firma “Hayashi Papier” hat die, aus neun Kapiteln bestehende, Horrorgeschichte “Drop” (zu deutsch “Stürzen”) von Thrillerautor Koji Suzuki (“The Ring”) auf Klopapier gedruckt.

In der Geschichte dreht es sich, wie nicht anders zu erwarten, um Geschehnisse auf einem öffentlichen Örtchen.

Quellen und weitere Informationen:

  • Sadako (leider funktioniert der Link nicht mehr / August 2014)
Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.