Elke Heidenreich wehrt sich

Ohne Ihre Zustimmung hat ein hier nicht weiter vom Namen zu erwähnender Zuschussverlag Texte von Elke Heidenreich in einem kleinen Bändchen veröffentlicht. Dummerweise hat er sich ganz offiziell die Rechte an diesen bei der FAZ publizierten Essays erschl … besorgt. Doch Elke Heidenreich ist außer sich. Zu Recht.

Weitere Informationen dazu beim Literaturcafe.

Das Thema rund um diesen Verlag ist nicht neu. Dass die FAZ aber Texte verkauft, ohne darauf zu achten, an wen sie verkauft, lässt tief blicken und setzt die FAZ in ein sehr fragwürdiges Licht. Schade, mal wieder geht es nur ums Geld.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.