Darauf kommt er nicht

Bei Twitter wurde der Link zu nicht mehr) gepostet. Ein virtueller Dschinni, der meinen Gedanken an eine Person – fiktiv oder real – erraten will. Was wohl bei zahlreichen anderen vorher funktioniert haben soll, hat bei mir nicht geklappt. Aber die Vorschläge waren nicht schlecht.

Er überraschte mich zuerst mit Jake Chambers aus Stephen Kings “Der dunkle Turm”. Interessant, dass der V-Dschinni ausgerechnet als erstes auf eine Person aus einem Stephen King Werk kommt, das mit zu den besten Büchern gehört, die ich gelesen habe. Als zweiten Vorschlag glaubte er, ich denke an “Twig” aus “Twig bei den Himmelpiraten”.  Nein, daran habe ich auch nicht gedacht. Twig kenne ich gar nicht. Also gehe ich in die dritte Fragerunde. Er meint, ich denke an “Anders” von “Anders Hohlbein” oder in “Anders Hohlbein” – das ist nicht ersichtlich. Kenne ich aber nicht, dachte ich auch nicht dran.

Ich begebe mich also in die 4. Fragerunde und finde mich ziemlich gemein. Doch der V-Dschinni gratuliert mir, denn ich habe ihm eine Falle gestellt, behauptet er. Stimmt. Ich dachte nämlich an die Hauptfigur aus Meinem Märchen und die wird er in seiner Gedächtnis-Datenbank nicht haben. Sorry!

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter. - Beachte die Datenschutzerklärung.